mysherpas.com

Gradaus Daneben

Freunden empfehlen!

Projektbeschreibung

Liebe Dokumentarfilm- und Oberland-Freunde,

an dieser Stelle möchte ich Euch mein aktuelles Filmprojekt der vorstellen:

Der Dokumentarfilm „Gradaus Daneben – g’spinnerte Geschichten aus dem Oberland“ portraitiert neun Menschen, die ein Leben außerhalb der Norm gewählt haben, aber trotzdem mitten in unserer Gesellschaft stehen und sie bereichern.

Die Rede ist von den besonderen Individualisten, den Querdenkern, den Poeten und Narren, den kuriosen Typen, den G’spinnerten, wie man sie auch nennt. Es sind Menschen, die ganz eigene Lebenswege gehen und dafür meist steinige und beschwerliche Umwege wählen. Es sind Menschen, die ihren Träumen und ihren Utopien folgen, Menschen, die ihre kindliche Fantasie, ihre Frechheit und Unbekümmertheit in die Erwachsenenwelt retten konnten. Von der Gemeinschaft werden sie oft belächelt, ebenso oft um ihre Freiheit beneidet. Aber eigentlich sind wir alle froh, dass es sie gibt, denn unser Leben wäre ohne diese außergewöhnlichen Menschen bei weitem nicht so vielfältig und bunt.

Der Film „Gradaus Daneben“ begleitet diese Protagonisten und sie erzählen von ihren gelebten Träumen, von ihren Leidenschaften, von ihren unterschiedlichen Lebensmodellen und Biografien, von den Dingen, die sie erfüllen; sie erzählen von den Hürden auf ihren Lebenswegen – seien es Eltern oder Verwandte, Nachbarn oder Behörden; sie erzählen von ihren Ticks und Tricks, von außergewöhnlichen Ideen, vom Durchhaltewillen, von Glück und Unglück und vom Abenteuer des Lebens.

Dabei wird deutlich, dass einige von ihnen über eine Seelenverwandtschaft mit dem Kasperl Larifari verbunden sind. Und dieser wird in dem Film seine listig-anarchisch-frechen Kommentare und Reflektionen über die „Ursuppe aller Hanswurschterei, die Wurzel des Tri-Tra-Trallalas und die Roots of Larifari“ zum Besten geben.

Spielerisch geführt werden der Kasperl Larifari und seine Kumpane von „Dr. Döblingers geschmackvollem Kasperltheater“. Dahinter stecken die Puppenspieler Josef Parzefall und Richard Oehmann, die sich mit ihrem Handpuppentheater weit über die bayrische Region hinaus einen Namen gemacht haben. (www.dr-doeblingers-kasperltheater.de)

GRADAUS DANEBEN ist seit 2007 der fünfte Dokumentarfilm von Walter Steffen, der ohne Beteiligung von Fernsehen und Filmförderung unabhängig produziert und im Kino gezeigt wird. Wie alle bisherigen Filme wird auch GRADAUS DANEBEN mit einem Minimalbudget und durch die Mithilfe des gesamten Teams hergestellt und danach über die regionalen Kinos und den DVD-Verkauf ausgewertet.

Diese regionale Filmarbeit wurde 2010 mit dem Tassilo-Hauptpreis der Süddeutschen Zeitung, einem der begehrtesten bayerischen Kulturpreise, ausgezeichnet.

Mehr zu diesen bisherigen Filmen, z.B. Trailer, Filmausschnitte, Presseberichte etc. findet Ihre hier: www.konzept-und-dialog.de

Natürlich haben wir uns alle über den Tassilo-Preis riesig gefreut, doch hat die Ehrung bisher leider nicht zu einer besseren Finanzierung des neuen Films geführt. Um für GRADAUS DANEBEN die Minimalfinanzierung sicher zu stellen, suchen wir deshalb unter den Dokumentarfilm- und Oberlandfreunden alle, die als Sponsoren diesen Film auch zu ihrem Projekt machen wollen.

Dabei freuen wir uns jetzt schon jetzt auf unsere Film-Party, bei der sich dann alle kennen lernen werden. Aller Voraussicht feiern wir diese nach der Premiere von GRADAUS DANEBEN auf dem FünfSeenFilmfest 2011 (http://www.fsff.de) am 5. August 2011.

Alle weiteren Infos über den Film, die Protagonisten, den Terminplan etc. gibt es über: www.Gradaus-Daneben.de

 

http://www.Gradaus-Daneben.de

53
Sherpas

0
Minuten noch

4.260 €
von 3.900 € bereits erreicht

Prämien

20 € und mehr

198 verfügbar
Der Larifari
Ein Filmplakat des Filmes, eine Dankes-Postkarte unterschrieben vom ganzen Team und der Name des Spenders wird auf der Homepage genannt!

30 € und mehr

130 verfügbar
Zweifacher Larifari
Alle vorherigen Prämien und eine signierte DVD der ersten Sonderedition des Films

50 € und mehr

72 verfügbar
Dreifacher Larifari
Alle vorherigen Prämien, zusätzliche Nennung des Spenders im Nachspann des Films und Einladung zur Premierenparty

100 € und mehr

30 verfügbar
Vierfacher Larifari
Alle vorherigen Prämien und persönliche Einladung zur Premiere des Films mit anschließender Premierenparty

Walter Steffen www.konzept-und-dialog.de
www.geschichten-vom-starnberger-see.de
www.endstation-seeshaupt.com

Projektinhaber

Walter Steffen

Drehbuchautor, Regisseur, freier Produzent.
Seit vier Jahren brennt das innere Feuer für den Dokumentarfilm.
Das Ziel: Wahrhaftige Filme über echte Menschen, die bewegen, unterhalten, berühren und andere inspirieren.

Was ist mySherpas?

mySherpas.com ist die erste Plattform, die Crowdfunding und Fundraising verbindet.Wir wollen für alle da sein. Unsere Plattform unterstützt Privatpersonen und Unternehmen mit interessanten oder außergewöhnlichen Projekten oder Ideen, aber auch Organisationen, die einen wohltätigen Zweck verfolgen.

Lust auf ein Projekt?

Dir gefällt was du hier siehst und hast Lust auf ein eigenes Projekt bekommen, na dann los!

Kontakt

Folge uns
  • Facebook
  • Twitter
  • mySpace
Sag es weiter
Bekannt aus
© 2011 mySherpas GmbH